Aktuelles

Hinweise zum Schulbeginn am 02.11.2020 (aktualisiert)

Liebe Eltern,

wie Sie sicherlich den Medien entnommen haben, wird über das Wochenende eine neue Allgemeinverfügung erarbeitet und Genaueres über den Schulbetrieb festgelegt. Auch die Schulen erfahren erst am Wochenende getroffene Entscheidungen. Damit der Montag trotzdem recht reibungslos beginnen kann, möchte ich Ihnen einige Informationen zukommen lassen.

1. Im Schulgebäude müssen Ihre Kinder einen Mund- Nasenschutz tragen. Ergänzung: Das Tragen von Mund- Nasenbedeckungen in der Primarstufe ist grundsätzlich nicht verpflichtend. Die hygienischen Rahmenbedingungen der Melanchthon Grundschule machen diese Entscheidung notwendig. Alle Kinder bewegen sich über nur einen Treppenauf- bzw. abgang. Ein "gesunder Abstand" kann nicht gewährleistet werden. Unsere Schule besitzt nur eine Toilette, sodass an dieser Stelle ebenfalls kein Abstand gewährleistet werden kann. Im Sinne der Gesundheit Ihrer Kinder sieht unser Hygieneplan das Tragen von einer Mund- und Nasenbedeckung vorerst vor. Das gilt auch für die Hortzeit. Im Unterricht muss die Maske nicht getragen werden. Auch auf dem Schulhof sehen wir derzeit vom Tragen der Masken ab (freiwillig kann sie natürlich getragen werden). Die Schüler und Schülerinnen werden belehrt, den Mindestabstand bestmöglich einzuhalten. 

2. Schulfremde Personen tragen auf dem gesamten Schulgelände eine Mund- und Nasenbedeckung. 

3. Das Betreten der Schule von Eltern ist bitte vorerst nur mit einer Terminvereinbarung möglich. 

4. Der Unterricht findet bis zum jetzigen Stand regulär statt. Eine strikte Trennung der Gruppen ist bisher nicht vorgesehen. Da die Witterung den Sportunterricht im Freien nur noch eingeschränkt zulässt und eine Doppelbelegung der Halle aus hygienischen Gründen nicht stattfindet, wird es möglicherweise zu Ausfall von Sportunterricht kommen. GTA, die externe Mitarbeiter betreiben, fallen vorerst aus (Yoga und Entspannung finden statt). 

5. Weiterhin wird regelmäßig gelüftet (ca. aller 20 Minuten 3 - 5 Minuten Stoßlüften). Bitte geben Sie ihren Kindern warme Sachen (vorzüglich Strickjacke) mit, damit sie sich im Zimmer nicht erkälten. 

6. Der Schwimmunterricht fällt aus. 

7. Die zahnärztliche Untersuchung vom 02.11.2020 bis 05.11.2020 fällt aus. 

Ich bitte Sie weiterhin um einen umsichtigen und verantwortungsvollen Umgang mit Krankheitssymptomen Ihrer Kinder, damit die Schulen geöffnet bleiben können. 

Bitte verfolgen Sie wieder regelmäßig die Homepage (auch am Wochenende) und melden Sie sich bitte, wenn Sie Unterstützung bei Lernsax benötigen.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern eine schöne Restferienzeit. Bleiben Sie gesund.

Ihre Schulleitung Ronny Staudte

Kindersprint

Konzentration, Schnelligkeit, Reaktion und Koordination – diese Eigenschaften werden beim Kindersprint gefördert.

Die als Bewegte Grundschule zertifizierte Melanchthon Grundschule dankt REWE für die Organisation eines rasanten Sporttages. Kinder der Klassen 2 – 4 konnten am 06.10.2020 ihre Schnelligkeit unter Beweis stellen. Wie funktioniert der Kindersprint – Laufparcours?

Die Kinder starten an einer Ampel, die per Zufallsprinzip die Laufrichtung vorgibt. Gutes Reaktionsvermögen ist hier bereits gefragt. Sobald die Ampel erleuchtet, läuft die Zeit. Zwei Lichtschranken sorgen für eine auf die Tausendstelsekunde genaue Messung. Nun wird gesprintet und anschließend im Slalom zurückgelaufen. Am Ziel angelangt, erhalten die Schüler eine schriftliche Auswertung, auf der sie ihr Leistungsvermögen in Sprint, Reaktion, Richtungswechsel und Pendelvermögen ablesen können.

Belohnt wurde das Mitmachen zusätzlich mit einer Kiste voller Spielzeug für die Hofpause.

Vielen Dank für einen schönen Sporttag!

Spiele gewonnen

Liebe Mela- Kids,

eure Mühe hat sich gelohnt! Wir haben beim Wettbewerb "Spielen macht Schule" gewonnen. Schaut einfach in der Bibliothek und probiert die Spiele aus. Ihr dürft euch auch gern Spiele ausleihen und mit der Familie spielen.

                                                                                                                   

Elternabende vom 21.09. - 24.09.2020

Liebe Eltern!

In der Woche vom 21.09. bis 24.09.2020 finden die Elternabende statt. Um die Hygienevorgaben einhalten zu können, nehmen Sie bitte Folgendes zur Kenntnis:

Das Betreten des Schulgebäudes mit Symptomen des Virus Covid-19 ist nicht gestattet.

Von jedem Kind kann nur ein Elternteil (Ausnahme: getrennt lebende Eltern mit gemeinsamen Sorgerecht) an der Veranstaltung teilnehmen.

Sie können das Schulgebäude über den Schulhof (Eingang Büchtemannstraße) oder den Haupteingang betreten. Beim Betreten setzen Sie bitte eine Mund- Nasenbedeckung auf und desinfizieren Ihre Hände.

Im Klassenzimmer sollten Sie ebenfalls eine Mund- Nasenbedeckung tragen, wenn der Abstand von 1,50m nicht eingehalten werden kann. 

Da für die jetzigen Klassen 4 keine Bildungsberatung im vergangenen Schuljahr stattfinden konnte, bieten wir diese am 03.12.2020 um 17 Uhr zum Elternsprechtag für Sie an. Frau Liebig vom Berufsschulzentrum und Herr Janitz von der Melanchthon Oberschule werden verschiedene Informationen zu den Bildungswegen nach der Grundschulzeit geben können. 

Bitte beachten Sie den folgenden Beitrag "Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen". 

Tag der offenen Tür

Liebe MELA - KIDS!

Nicht nur zukünftige Schulanfänger oder frühere Schüler sondern auch ihr seid herzlich eingeladen! So könnt ihr die Freizeit - Ganztagesangebote kennenlernen und ausprobieren. Außerdem könnt ihr bei Polnisch schnuppern und überlegen, ob ihr diese Sprache lernen wollt.

Alle Erwachsenen bringen bitte einen Mundschutz mit.

Wir freuen uns, Sie und euch begrüßen zu können!

Das Team der Melanchthon Grundschule

 

Schulstart am 31.08.2020

Liebe Eltern,

ab dem 31.08.2020 beginnt der Unterricht und wir freuen uns, Ihre Kinder wieder begrüßen zu dürfen. Ab dem 31.08.2020 bis zum 21.02.2021 gilt die neue Allgemeinverfügung (https://www.coronavirus.sachsen.de/download/SMS-Allgemeinverfuegung-Schulen-Kitas-2020-08-13.pdf), die den Schulbetrieb regelt. Am Ende des vergangenen Schuljahres haben wir gemeinsam ausgewertet, welche Hygienemaßnahmen an unserer Schule sinnvoll waren, welche wir beibehalten und was sich ändern sollte. Die Umsetzung des Hygienekonzeptes entnehmen Sie bitte den folgenden Zeilen. Darunter befindet sich ein aktueller Elternbrief unseres Kultusministers Christian Piwarz zum Schuljahresbeginn.

1.  Bitte beachten Sie, dass Ihr Kind die Schule nur symptomfrei betreten darf. Die tägliche Gesundheitsbestätigung entfällt. Hat Ihr Kind Symptome von Covid 19, muss es zwei Tage          symptomfrei sein, bevor es die Schule wieder betreten darf.

2. Kinder, die Symptome von Covid 19 zeigen (auch Heuschnupfen, Erkältung) müssen ein ärztliches Attest vorweisen, dass keine Infektion vorliegt.

3. Sie erhalten am ersten Schultag ein Formular, welches Sie bitte umgehend ausgefüllt zurückgeben. Dieses Formular gilt bis zum 21.02.2021. https://www.coronavirus.sachsen.de/download/20_08_31_Versicherung_Kenntnisnahme_AV.pdf

4. Schulfremde Personen betreten die Schule mit Mund- und Nasenbedeckung, desinfizieren ihre Hände und tragen sich in das Kontaktformular ein.

5. Im Eingangsbereich der Schule befindet sich ein Hygienespender, den bitte nur Erwachsene benutzen. Kinder waschen ihre Hände mit Seife. 

6. Die geltenden Hygieneregeln befinden sich für Erwachsene im Eingangsbereich und für Kinder in jedem Klassenzimmer und dem Erdgeschoss. 

7. In unserer Schule gibt es für Kinder keine Maskenpflicht. Da wir Begegnungen der Kinder auf den Gängen nicht immer kontrollieren können, empfehlen wir für den Gang zur Toilette oder zum Hof das Tragen einer Maske. Wir achten auf einen gesunden Abstand, der jedoch beispielsweise auf den Toiletten nicht immer gewährleistet werden kann. 

8. Um das gründliche Händewaschen für alle Kinder am Morgen zu organisieren, werden die Klassen das Schulgebäude an unterschiedlichen Eingängen betreten und ihre Hände waschen. Ihre Kinder sollen bitte erst ab 7.15 Uhr an der Schule erscheinen. Der Einlass ist bis spätestens 7.40 Uhr für die Klassen 1, 3 und 4. Die Klassen 2 werden bereits 7.35 Uhr im Hortgebäude abgeholt, um einen pünktlichen Unterrichtsbeginn gewährleisten zu können.

Klasse

Einlass

Hände waschen

1a

Haupteingang

Keller

1b

Haupteingang

Klassenzimmer

1c

Haupteingang

Toiletten

2a/ 2b/ 2c

Hortgebäude

Abholung 7.35 Uhr durch die Lehrer

Hort

3a

Büchtemannstraße

Keller

3b

Büchtemannstraße

auf dem Gang

4a

Haupteingang

Turnhalle

4b

Haupteingang

Kunstraum

9. Die Unterrichts- und Pausenzeiten wurden so organisiert, dass nicht alle Kinder zur gleichen Zeit auf dem Schulhof sind. Eine strikte Klassentrennung ist nicht mehr erforderlich. Trotzdem versuchen wir, große Ansammlungen zu vermeiden.

Stunde/ Pause

Zeit

Welche Klassen?

       1. / 2. Stunde

7.45 Uhr – 9.15 Uhr

alle Klassen

  1. Pause

9.15 Uhr – 10.00 Uhr

9.15 Uhr – 9.35 Uhr – Klassen 1 und 3

9.40 Uhr – 10.00 Uhr - Klassen 2 und 4

3. Stunde

10.00 Uhr – 10.45 Uhr

alle Klassen

4. Stunde

10.55 Uhr – 11.40 Uhr

alle Klassen

  1. Pause

11.40 Uhr – 12.00 Uhr

alle Klassen (außer Hort)

            5. Stunde

12.00 Uhr – 12.45 Uhr

alle Klassen

            6. Stunde

12.55 Uhr – 13.40 Uhr

alle Klassen

10. Es werden alle Fächer unterrichtet, wobei es einige Einschränkungen geben wird. Das Singen als Chor oder Klassenverband ist noch nicht möglich. Alternatives Musizieren wird unter den gegebenen Auflagen durchgeführt. Der Sportunterricht sollte so häufig wie möglich im Freien stattfinden. Bitte achten Sie auf wetterfeste Sportkleidung. In der Halle wird immer nur eine Klasse unterrichtet. Vor und nach dem Sportunterricht waschen sich Ihre Kinder die Hände. Sportgeräte werden desinfiziert. 

11. Die Laufrichtungen im Schulhaus sind weiterhin markiert. 

Ihre Kinder werden regelmäßig zu den Hygieneregeln belehrt, um immer wieder für einen bewussten Umgang zu sensibilisieren.

Wir wünschen Ihren Kindern einen schönen Schulstart mit vielen schönen Erlebnissen im Schulalltag. Für Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Mela - Team

 

Schuljahresende und Schuljahresanfang

Liebe Eltern,

das Schuljahr neigt sich dem Ende und die wohlverdienten Sommerferien nahen. Das zweite Schulhalbjahr gestaltete sich sehr turbulent. Höhepunkte fielen aus, strenge Vorschriften bestimmten den Schulalltag und Sie wurden als "Lehrerersatz" vor große Herausforderungen gestellt. 

Auch Ihre Kinder mussten mit vielen Herausforderungen zurechtkommen. Das Lernen zu Hause und ohne Freunde im Klassenverband forderten eine hohe Selbstdisziplin und Geduld. Für Klasse 4 gab es keine Abschlussfahrt und Abschlussfeiern konnten ebenfalls nicht durchgeführt werden. Ihre Kinder haben das toll gemeistert und den veränderten Schulalltag mit allen Maßgaben der Corona Schutzverordnung gut bewältigt.  

Wir möchten uns ganz herzlich bedanken! Bedanken für Ihr Engagement bei der häuslichen Lernzeit, bedanken für Ihr Verständnis bei ständig sich ändernden Nachrichten und der Umsetzung des Hygieneplans. Bedanken für Ihre Geduld hinsichtlich der Essengeldbestellung und Kassierung und vor allem für das Vertrauen in Schule und Lehrer. Sie haben Schule unterstützt, indem Sie Ihre Kinder belehrt haben und die Maßnahmen der Schule mitgetragen haben. Somit konnte für Ihre Kinder auch wieder etwas Normalität entstehen. 

Leider konnte auch die Ehrung der Melanchthon Grundschüler nicht traditionell im Rahmen des Frühlingsfestes gefeiert werden. Am letzten Schultag soll dies im Kleinen in Verbindung mit der Zeugnisübergabe nachgeholt werden. Bedauerlicherweise muss auch diese Veranstaltung ohne Eltern stattfinden. 

Einige Änderungen aus dieser Zeit stellten sich als positiv heraus und werden für das kommende Schuljahr übernommen. Beispielsweise wird die lärmende Klingel nicht mehr läuten und die Ankunft der Schülerinnen und Schüler bleibt gleitend von 7.15 Uhr bis 7.40 Uhr, um ein ruhiges Ankommen zu ermöglichen. Über das zeitversetzte Frühstücken und Spielen auf der Hofpause werden wir ebenfalls diskutieren. 

Da wir nicht wissen, wie die Lage zu Beginn des neuen Schuljahres sein wird, bitte ich Sie die Homepage regelmäßig zu verfolgen. Bitte schauen Sie auch ab und zu bei Lernsax, ob wichtige Informationen eingestellt wurden. 

Wichtige Termine für das kommende Schuljahr werden zeitnah auf der Homepage aktualisiert. Auch die Gestaltung der ersten Schulwochen findet sich auf der Homepage unter "Unsere Schule -  Höhepunkte, Termine". 

Wir wünschen Ihnen schon jetzt einen erholsamen Urlaub, sofern das möglich ist. Außerdem  wünschen wir den Kindern der Klasse 4 einen guten Start in der weiterführenden Schule und freuen uns, alle anderen Schüler und Sie als Eltern im kommenden Schuljahr wieder begrüßen zu dürfen. Bleiben Sie alle gesund!

Ihre Schulleitung und Lehrerinnen der Melanchthon Grundschule