Allgemeinverfügung ab 20.04.2020 - 03.05.2020

  • Startseite
  • Allgemeinverfügung ab 20.04.2020 - 03.05.2020

Allgemeinverfügung ab 20.04.2020 - 03.05.2020

Liebe Eltern,

am 17.04.2020 erschien die neue Allgemeinverfügung, aus der sich folgende relevante Informationen ergeben:

1. Der persönliche Kontakt von Schülern oder Eltern mit Schule ist untersagt. Ausgenommen sind Kinder, die Anspruch auf Notbetreuung haben.

 

2. Die Notbetreuung muss erneut von den Personensorgeberechtigten beantragt werden. Lesen Sie dazu bitte auf

    http://schule- sachsen.de/20_04_17_AllgVN_mit_Anlagen.pdf. Bei Anspruch auf Notbetreuung informieren Sie bitte rechtzeitig die Schule und reichen den Nachweis

   (Anlage aus der Allgemeinverfügung) bis spätestens zum 21.04.2020 in der Schule ein. 

 

3. Die Schülerinnen und Schüler sind weiterhin "zur häuslichen Erbringung von schulischen Leistungen verpflichtet." Über die genaue Umsetzung an unserer Schule

     werden Sie im Laufe der Woche informiert.